Bitte Stadt auswählen!

Die besten Apps für Elektroauto-Fahrer

Grafik mit Apps

Von Birte Leonhardt // Aktualisiert: 29.06.2022

Sich in der Stadt oder auf Reisen mit dem Elektroauto zurechtzufinden ist nicht immer leicht. Gerade wenn man sich in der Umgebung nicht auskennt, stößt man schnell auf Probleme. Wo finde ich einen Parkplatz? Wie finde ich mich auf den Straßen zurecht? Und wo ist die nächste Ladestation für mein E-Auto? Zum Glück gibt es einige Apps für dein Smartphone, die dein Leben als E-Auto-Fahrer erleichtern. Im Artikel haben wir dir deswegen die wichtigsten Apps zusammengestellt, die du als Elektroauto-Fahrer unbedingt auf deinem Smartphone haben solltest!


Das Wichtigste auf einen Blick

  • E-Auto Fahrer haben besondere Bedürfnisse. Diese werden von zahlreichen hilfreichen Apps für Android und iOS abgedeckt.
  • Die Apps helfen dir beim laden, beim parken und während der Fahrt. So findest du beispielsweise die günstigste Ladesäule, einen Parkplatz oder die kürzeste Route.
  • Gerade für Neulinge im Bereich E-Mobilität erleichtern die Apps den Umstieg.

Damit dir die Orientierung im App-Dschungel so einfach wie möglich gelingt, haben wir dir in unserer Übersicht neben einer kurzen Beschreibung ebenfalls Infos zu möglichen Kosten aufgelistet. Außerdem findest du direkt den Downloadlink für den jeweiligen App-Store (Android beziehungsweise iOS). Dabei sind neben besonderen Apps extra für Elektroauto-Fahrer auch Apps dabei, die universeller für alle Autofahrer nützlich sind.

Laden

Gerade was Ladeapps angeht ist die Auswahl inzwischen riesig, denn meistens haben auch kleinere Landkreise und auch Hersteller eigene Apps, mit denen du beispielsweise Ladestationen finden kannst. Ein Beispiel hierfür ist die App HeidelbergEMOBIL. Doch es gibt auch einige Apps, die für alle Elektroautos gelten und in ganz Deutschland oder sogar Europa funktionieren. Hier sind einige unserer Favoriten:

Next Plug

Die App Next Plug zeigt dir ganz einfach die nächsten Ladestationen für dein Elektroauto auf einer Karte an. Die jeweilige Ladeleitung wird dir in der App mithilfe von verschiedenen Symbolen angezeigt, so findest du ganz einfach die nächste Ladestation für dein Elektroauto. Die App ist kostenlos und nur für Android-Nutzer verfügbar.

Download Android

EnBW mobility+

Die App ist super praktisch und bietet dir drei verschiedene Funktionen: Du kannst Ladestationen aus dem EnBW HyperNetz in deiner Nähe finden, direkt per App bezahlen und zudem noch ein E-Auto virtuell Probefahren. Besonders die ersten zwei Funktionen werden für die regelmäßig Elektroautofahrer besonders hilfreich sein, insbesondere das Bezahlen per App ist ein Luxus, den du dir nicht entgehen lassen solltest. ADAC-Mitglieder haben hier einen besonderen Vorteil: wenn sie die App freischalten, mit der ADAC-Mitgliedsnummer wird automatisch ein Guthaben in Höhe von 15 € auf die App gutgeschrieben. Zudem ermöglicht die Zusammenarbeit zwischen ADAC und EnBW einheitliche Preise in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die kostenlose App ist sowohl für Android-Nutzer als auch für Apple-Nutzer erhältlich.

Download Android

Download iOS

Chargeprice

Chargeprice rechnet dir den Ladetarif für dein Elektroauto und funktioniert in ganz Europa. Dabei kannst du deinen Fahrzeugtyp eingeben und die App berechnet dir die Ladekosten basierend auf Fahrzeugtyp, Uhrzeit und Ladestand. Zudem gibt es diverse Filter, die dich nach Ladeleistung, Blockiergebühr und Co. aussortieren lassen. Dabei arbeitet die Community mit und kann falsche und fehlende Daten melden, sodass die Informationen immer up to date sind! Die App ist sowohl für Apple als auch für Android verfügbar.

Download Android

Download iOS

Chargemap

Wer oft auf neuen Strecken unterwegs ist und nicht vorher alle Ladestops planen möchte, für den ist Chargemap interessant. Die App bietet einen Karte mit über 450.000 Ladepunkten von unterschiedlichsten Ladenetzwerken, und deckt nicht nur Deutschland, sondern auch Frankreich, Niederlande, Belgien, Schweiz, Italien, Spanien, Österreich, England, Norwegen und vielen andere Länder in ganz Europa ab. So kann man ganz einfach Ladestationen entlang der Route ausfindig machen, und auch Informationen wie z.B. Ladegeschwindigkeit und Steckertyp einsehen.

Download Android

NEXTCHARGE

Auch NEXTCHARGE eignet sich perfekt, um Ladestationen auf der Strecke zu finden. Die App zeigt Lademöglichkeiten in der Nähe, oder nahe des angegebenen Standorts an, und gibt außerdem Informationen über den Status (verfügbar, besetzt, in Wartung), den benötigten Steckertyp und die für das Erreichen der Ladestation benötigte Fahrtzeit. Mit einem Klick lässt sich die Routeninformation außerdem an das Navigationsgerät des E-Autos schicken.

Download Android

Download iOS

Moovility

Auch Moovility is nützlich, um Ladestationen in der Nähe zu finden. Die App bietet die Möglichkeit direkt nach benötigtem Steckertyp und gewünschter Ladeleistung zu filtern, und hat außerdem die Angabe des Status’ der Ladesäule fest in ihr Dashboard integriert, denn jede Ladesäule wird durch unterschiedliche Farbcodes entweder als frei, belegt oder defekt markiert. Praktisch ist außerdem, dass für jede Ladesäule die akzeptierten Ladekarten mit Durchschnittspreis angegeben werden, so kann man auf einen Blick sehen welche Ladekarte pro Station am günstigsten ist.

Download Android

Download iOS


Du möchtest immer up to date bleiben?

Dann folge doch unserem brandneuen Instagram-Channel!


Zu Instagram

Navigation und Parken

Google Maps

Google Maps ist der Klassiker unter den Navigations-Apps – und das nicht ohne Grund. Nicht nur die Echtzeit-Staumeldungen sind praktisch, du kannst auch entlang der Route nach diversen Sachen suchen. Du hast Hunger? Google Maps findet für dich das nächste Restaurant und berechnet dir den Umweg. Sogar Ladestationen für Elektroautos findet Maps auf deiner Route. Die App ist sowohl für Android- als auch für Apple-Nutzer kostenlos verfügbar.

Download Android

Download iOS

Radarbot

Die kostenlose Android-App spart dir Geld und warnt dich frühzeitig vor Radarfallen und Laserpistolen. Gerade in einem leisen Elektroauto nimmt man die Geschwindigkeit auf der Straße anders wahr und so kann es gerade zu Anfang passieren, dass man ungewollt ein wenig zu schnell auf den Straßen unterwegs ist. Für Apple-Nutzer ist die App leider nicht verfügbar.

Download Android

Park Now

Park Now ist der Traum jedes Autofahrers, der gerne bargeldlos und unkompliziert parken möchte. Denn mit Park Now kannst du per Knopfdruck in der App ganz einfach den Parkvorgang beginnen und beenden, ganz ohne lästige Parkscheine. Abgerechnet wird das Geld über Paypal, Kreditkarte, SEPA Lastschriftverfahren oder den Mobilfunkvertrag. Die App ist sowohl für Android als auch für iOS zu haben.

Download Android

Download iOS

ElectricRoutes

ElectricRoutes is relativ neu im App Store, und versteht sich als Art Revolution der Navigationsapps für E-Auto Fahrer. Der Nutzer kann sein E-Auto auswählen, sowie die Fahrweise, den Ladestand bei Abfahrt und den gewünschten Ladestand bei der Ankunft wie auch die verwendeten Zahlungsdienstleister und Ladenetzwerke. Zusätzlich dazu zieht der Algorithmus der App Faktoren wie Verfügbarkeit, Auslastung und Preis mit in Erwägung, und berechnet dann individuell die beste Route. Die App lernt außerdem bei jeder Anwendung dazu, da Nutzer auch die Möglichkeit haben Ladestationen zu bewerten oder Fotos von der Umgebung mit hochzuladen. So werden beispielsweise Informationen wie nahegelegene Spielplätze oder Rastmöglichkeiten mit einbezogen.

Download Android

Download iOS

Parkopedia

Die Macher dieser App haben sie sich das Ziel gesetzt jeden Parkplatz weltweit zu kartografieren und sind auf einem guten Weg, denn die App inkludiert bereits über 70 Millionen Parkplätze in 89 Ländern. Sie ist also ein absolutes Muss, wenn es um Parkplatzsuche geht und hilft dir auch im Urlaub oder in vollen Städten dabei immer einen freien Parkplatz zu finden. Die App ist sowohl für Apple als auch Android kostenlos verfügbar.

Download Android

Download iOS


Du möchtest selbst ein E-Auto fahren?

Kein Problem! Mit emiwa.at kannst du ganz einfach Mietwagen mit Elektroantrieb finden und Angebote vergleichen. Erlebe mit uns die Transformation zur Elektromobilität!

Jetzt E-Auto mieten

Weiteres

EValuation

Falls du dir beim Umstieg auf ein E-Auto noch nicht ganz sicher bist oder du Freunde oder Familie überzeugen möchtest, könnte Evaluation etwas für dich sein. Die von Ingenieuren Ruhr-Universität Bochum entwickelte App zeichnet typische Strecken auf, die im Alltag zurückgelegt werden, und generiert dann eine Liste mit passenden E-Autos, basierend auf unterschiedlichen Kriterien wie Reichweite, Kaufpreis oder Kofferraumvolumen. Spannend ist, dass die App auch eine geschätzte Kostenersparnis zu einem Diesel oder Verbrenner mit angibt. Sie bietet also eine rundum praktische Entscheidungshilfe!

Download Android

ADAC Auslandshelfer

Die App, die für Android-Telefone kostenlos verfügbar ist, sorgt dafür, dass du auch außerhalb von Deutschland bestens für deine Reise gerüstet bist. Gerade für ADAC Mitglieder bietet die App viele Vorteile, aber auch als Nichtmitglied kannst du im worst case immerhin einen Pannenservice oder den Notruf rufen.

Download Android

Sicher Reisen

Sicher Reisen ist eine App des deutschen Auswärtigen Amts und versucht deine Reise so reibungslos wie möglich verlaufen zu lassen. Neben den Adressen und Kontaktdaten der Vertretung im jeweiligen Land lässt sich unter anderem auch eine Checkliste zur Reisevorbereitung finden sowie Hinweise für das Verhalten bei Notfällen. Die App ist sowohl für Apple als auch Android kostenlos verfügbar.

Download Android

Download iOS

ChargeHolidays

Wer mit dem Elektroauto in den Urlaub fährt, für den könnte ChargeHolidays nützlich sein. Die Plattform listet nachhaltige und umweltfreundliche Unterkünfte. Ein Kriterium ist zum Beispiel auch, ob das Hotel eine eigene Ladestation für Gäste hat. ChargeHolidays kann sowohl im Browser, als auch als App auf dem Smartphone genutzt werden. Die iOS Version ist gerade noch in der Testphase.

Download Android

Drivvo

Die meisten werden die App Drivvo vermutlich nicht kennen und sich fragen, was es damit auf sich hat. Die Antwort ist ganz leicht: Drivvo analysiert und optimiert dein Fahrverhalten, damit du effizienter unterwegs bist. Du fährst zu schnell um die Kurve? Du bremst zu stark ab? Drivvo erzählt es dir. Die App ist kostenlos für Apple- und Android-Nutzer im App Store erhältlich.

Download Android

TripTracker

Die Funktion von TripTracker lässt sich einfach erklären: Es ist ein automatisch geführtes Fahrtenbuch inklusive GPS-Tracking. Außerdem kannst du Ausgaben für zum Beispiel Ladevorgänge erfassen und hast somit immer eine Übersicht, wieviel du wo gezahlt hast. Die App ist für Android kostenlos verfügbar.

Download Android

Smart Mute

Da Sicherheit das absolut Wichtigste ist bei der Autofahrt, solltest du dir unbedingt diese App genauer anschauen. Denn die App schaltet dein Smartphone stumm, wenn du es mit dem Display nach unten hinlegst. Dies ist besonders für Android-Nutzer interessant, iPhones haben die Funktion „beim Fahren nicht stören“, die den gleichen Effekt hat. Die App ist kostenlos bei Google Play erhältlich.

Download Android

Über die Autorin:

Birte Leonhardt war bis 2022 Redakteurin im hauseigenen Ratgeber von emiwa.

Das könnte dich auch interessieren:

E-Autos beim Laden

01.09.2022

Ladeflatrates für Elektroautos

Geldscheine

01.09.2022

Elektroauto-Förderung in Österreich

Elektroauto kostenlos laden

01.09.2022

Elektroauto kostenlos laden